Leitliniensuche mit Pubgle

Es gibt eine neue Leitliniensuchmaschine: Pubgle. Das Ganze ist ein unprätentiöses Web 2.0-Mashup aus Pubmed, eine Leitlinien-Suchstrategie und Google. PubGle
Nach Eingabe des Suchbegriffes wählt man eine spezifische („Search 1“) oder sensitive („Search plus“) Suchstrategie aus. Pubgle durchsucht dann Medline und gibt die ersten Treffer zurück. Häufig steht man ja dann vor dem Problem, den Volltext zu beschaffen wenn er nicht verlinkt ist. Hier hilft Pubgle, indem es eine Google- oder Yahoo-Suche nachschaltet und auch hier die Suchergebnisse selber verwaltet. Als letzten Schritt kann man den richtigen Treffer markieren, so daß sich der nächste Sucher nicht wieder durch Google wühlen muß.
Funktioniert – nur schade, daß sich die spanischen Autoren wenig Mühe mit der Übersetzung gegeben haben und sich hinter nicht funktionierenden EMail-Adressen verstecken.

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.